we are family

oder die gern gestellte Frage nach dem Status


8 x „dielederers“… : Das ist unsere Familie.

Bunt, fröhlich, musikalisch, lebhaft und laut (weshalb wir auch sehr sehr dankbar sind für unser Einfamilienhaus!), kreativ, unternehmungslustig und schon alleine durch unsere Vielzahl nicht unauffällig.

Unser Haus ist immer offen für spontane Besucher, Übernachtungsgäste und Mitesser – unsere Kinder lieben das und wenn wir mal einen ganzen Tag lang nur zu acht sind fragen sie schon am Abend besorgt nach ob denn Morgen bitte wieder jemand zu Besuch käme.

Dass unsere Kinder dieses turbulente Leben so lieben ist wohl das Ergebnis dessen, dass wir bis vor 6 Jahren immer mit ihnen in Lebensgemeinschaften gelebt haben. Hier waren immer viele, vor allem junge Menschen mit uns zusammen und es war für unsere Kinder völlig normal sich auf neue Leute einzustellen, Fremde willkommen zu heißen und keine Vorurteile zu haben.

Die meisten Leute, oder eigentlich eher alle mit denen ich mich über unsere Patchworkfamilie unterhalte wollen wissen welches Kind denn nun welchen „Status“ habe, also wer Pflege- und wer Adoptivkind sei. 2 unserer Kinder sind adoptiert, 4 sind als Pflegekinder bei uns. Da dies für uns aber keinerlei Bedeutung hat wollen wir das nicht mehr benennen „wer welchen Status hat“ Für uns gilt immer und auch hier in diesem Blog: der „Status“ dieser Kinder ist: ES SIND UNSERE KINDER!

Wunderbare Kinder, einzigartig und wundervoll!

„Und wer solch einen Menschen mir zuliebe aufnimmt, der nimmt mich auf.“[1]

Dieser Bibelvers wurde in unserem Leben schon 6 Mal Wirklichkeit und wir sind immer wieder am Staunen über diese Schätze die uns manchmal den letzten Nerv kosten, aber unser ganzer Stolz und für uns das Kostbarste auf Erden sind.

Unsere Kinder sind ein Geschenk Gottes, das wir nicht verdient haben und das wir zu einem sehr großen Teil den leiblichen Eltern verdanken ohne deren Entscheidung diese Kinder zur Welt zu bringen es unsere Kinder nie gegeben hätte.


[1] Die Bibel, Matthäus 18,5 , Hoffnung für alle Übersetzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.