Merry Christmas

oder Happy Birthday an das Adoptivkind Jesus

Bald schon ist Weihnachten – der Geburtstag von Jesus.

Jesus, der Retter der Welt kam als Baby auf diese Welt[1] und verkörperte die moderne Patchworkfamilie. Der irdische Vater Josef war nicht sein leiblicher Vater, hatte noch nicht einmal Sex mit seiner schwangeren Verlobten gehabt und war trotzdem bereit, den Jungen Jesus anzunehmen, ihn als Sohn anzuerkennen, ihn zu adoptieren (in unserer Zeit nennt man dies „Stiefkindadoption“) und sich liebevoll um ihn zu kümmern. Und auch schon im Alten Testament lesen wir von einer Familie die ein fremdes Kind aufnahm und es liebevoll großzog[2]. Das zu lesen machte uns vor 19 Jahren Mut den Schritt zu gehen uns als Pflege- und Adoptivfamilie beim Jugendamt zu melden.

Weihnachten ist für uns als Familie ein ganz besonderes Fest!

Zum Einen weil wir Jesu Geburtstag feiern, zum Anderen weil wir uns in dieser Zeit ganz besonders daran erinnern woher unsere Kinder kommen.

Wir sind den Baucheltern sehr sehr dankbar, dass sie sich für ihre Kinder und gegen eine Abtreibung entschieden haben, denn nur dadurch konnten wir unsere Kinder, wahre Herzkinder kennenlernen!!!


[1] Ankündigung der Geburt Jesu und dessen Geburt , Bibel, Lukas 1,26 ff

[2] Bibel, 2. Mose 2,1-10, Mose wird geboren, ausgesetzt und von der Tochter des Pharao gefunden und aufgenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.